Single Blog Title

This is a single blog caption
11
Aug

Tiermuster zeichnen

Tiere sind uns jedoch in gewisser Weise völlig fremd. Sie denken nicht genau so, wie wir es tun, und menschliche Gedanken und Gefühle auf sie zu projizieren, riskiert grundlegende Missverständnisse und einen Mangel an wahrer Verbindung. Es hat etwas Wichtiges und Magisches, ein Wesen zu verstehen, dessen Erfahrung der Welt völlig anders ist als unsere eigene. Beginnen wir mit den hauptsächlich vertikalen Linien. Es gibt eine direkt unter dem Auge, zwei an seinen Seiten und drei andere in der Nähe der Nase. (Beobachten Sie alle Ansichten, um genau zu verstehen, was Sie zeichnen, so dass Sie es leichter merken werden). Lassen Sie uns es zuerst auf der Seite üben. Das Muster ist ziemlich chaotisch, aber es hat einen besonderen Rhythmus, dem wir folgen müssen. Sie können es simulieren, indem Sie viele Ovale/Kreise ähnlicher Größe zeichnen. Und wenn Sie weiter zeichnen möchten, hier sind einige andere Tierzeichnung Tutorials. Sie werden die Kuh besonders mögen – sie ist einer Giraffe sehr ähnlich! Der äußerlich harmlose Glaube, dass ein Schlangenkörper meist aus einem Schwanz besteht, führt zu völlig falschen Schlangenzeichnungen. Auch als eines der einfachsten Tiere leiden Schlangenzeichnungen immer noch unter einem zu flüchtigen Wissen über ihr Make-up.

Anstatt sie als einen ständig verjüngten Schwanz zu sehen, ist es besser, sie als eine Perlenkette vorzustellen – was sich näher an der gekrümmten Rippenform bestätigt, die den Körper der Schlange tatsächlich ausmacht. “Hals”-Perlen sind etwas schmaler als “Brust”-Perlen”, und dann werden sie kleiner und kleiner, aber nicht sehr schnell. Im Gegensatz dazu, wenn Sie eine Schlange als nur einen langen Schwanz betrachten, werden Sie wahrscheinlich seine gesamte Länge scharf verjüngen. So schön! Die komplexen Muster, die Farben… Ich liebe deinen Stil. Ich kann mir nur vorstellen, wie lange es dauert, um eines von ihnen mit so vielen verschiedenen Mustern und Details verschiedene Arten von Giraffen haben leicht unterschiedliche Muster und Farben, so vergessen Sie nicht, einige Referenzen zu überprüfen, um Ihr Muster richtig zu beenden! 1. Serpentinbewegung – die klassische Bewegung einer Schlange. Das Tier benutzt seinen starken Körper, um auf Gelände Crimps zu schieben (oder nur das Gelände als Ganzes, wenn es rau genug ist, um Widerstand zu erzeugen). Schlangen haben die interessanteste Kiefer Konstruktion eines Tieres (außer vielleicht für den Muränenaal).